Home
AH-Termine
AH-Ausflüge
Archiv 2005-2011
Überlingen Turniere
Lammgrillen
WM-Tipp

AH

 Training immer donnerstags (erst 19h) 20.30 Uhr in der Tachinger Halle

 

Ausflug ins Zillertal mit Strahlewetter!

********************************

AH-Wiesn mit Superwetter

6 Oid-AH-ler hat's wieder mal auf die Wiesn nach Minga gezogen, um wieder alle nicht nur kulinarischen Genüsse zu erleben. Zuerst beim Glöckle, dann beim Käfer und zuletzt im Augustiner. Koana war enttäuscht.

Keke jetzt auch ein echter Sechzger!

Am Karfreitag machte Wolgang Schäffer, ein Alt-AH-ler, die Sechzig voll, und eine Delegation AH-ler feierten mit ihm in den Geburtstag hinein. Nach Bier und Brotzeit wurde ab 12  mit 'Beschleunigern' gratuliert. Auch hier nomoi  Oiss Guade!!

 

*****************************

Firmen Seehuber und Schild spenden neue Präsentationsanzüge für die AH

Herzlichen Dank den edlen Spendern Peter und Hans!

In der alten Tenglinger Turnhalle traf man sich zum Fototermin für die schönen Anzüge in der Vereinsfarbe Grün. Anschließend gab's noch Weißwürscht und Weißbier beim Bergwirt. Jetzt kann die neue Saison beginnen!

 

************************************************

Ausflug der AH nach Achensee

Geburtstagsgrillen für Tino's 40er

Echte Thüringer Rostbratwürscht gab's für die AH-ler bei Tino's Geburtstags-Nachfeier vor dem Vereinsheim. Bei einem Holzfaßl vom HB ließen sich alle die Leckereien schmecken, die das Geburtstagskind persönlich zubereitete und als kleine Gegenleistung dem Tino für seine zukünftige Familie ein nützliches Babyfon schenkte. Nochmal alles Gute!!

**************************

AH-Wiesn 2017

Der harte Kern wagte sich heuer wieder nach Minga auf d'Wiesn. Mit dem Zug und Bayernticket kam man um 14h ins, diesmal - nicht so dichte - Gedränge auf dem Festgelände unter der Bavaria an. Ein paar Weißbiere zum Aufwärmen im Glöckle und um 17h ins Augustiner, wo's reichlich gegen Hunger und Durscht gab. Nur einer nutzte auch das Angebot der Fahrgeschäfte und schaute sich die Wiesn von oben an, bevor's dann um 22h wieder Richtung Heimat ging, ohne daß aber Vereinzelte noch beim Weinfest in Taching vorbeischauten...

 

AH-Grillen mit Hendl und Freibier

Am Vereinsheim versammelten sich die AH-ler, ob aktiv oder passiv, um wieder die guten Hendl vom Badwirt z'Denhausn zu genießen. Natürlich war auch wieder genug Gerstensaft zur Verfügung , um auch bei diesen Temperaturen zu überleben! Auch die eine oder andere Füllung von Toni''s Schafhörndl wurde mit manch grimmiger Miene (nachher) geleert...

Bertl hat auch die 50 voll!

Mit Verzögerung gab's  für Bertl's 50er nach dem Training im Vereinsheim Gulaschsuppe mit Freibier, was die hungrigen Mäuler sichtlich erfreute. Im Bild Bertl, der mit der hellgrünen Jacke - beim heurigen AH-Skifahren in Schladming

 

Klausi ist ein 50er!

Und wieder einmal ist ein halbes Jahrhundert voll geworden! Dieses Mal bei Klaus Hoffmann, der im Vereinsheim eine Party feierte, die sich gewaschen hat. AH-ler und Dienstagsradler feierten natürlich mit ihm.  Nochmal 'Willkommen' im Club, Klausi!

 

Schöner Ausflug nach Bamberg

Elf AH-ler auf der Suche nach dem Bamberger Reiter

**************************************

Jacky Hölzl 60!

Endlich ein echter Sechzger! Der feierte im Vereinsheim mit allen AH-lern bei Bier und deftiger Brotzeit bis in die Puppen...

Hallensaison mit 3. Platz in Halsbach abgeschlossen!

Mit der besten Platzierung heuer absolvierte das Team das letzte Turnier in der schönen Halsbacher Hallenanlage . Ab sofort trainiert die AH wieder auf dem Sportplatz in Tengling mittwochs ab 19.30 Uhr!

********************************************

Wieder zwei 50er gefeiert!

Hansl Lebesmühlbacher und Andal Bage  feierten am selben Tag ihren 50er. Nomoi Oiss Guade!!

**********************

Die AH-ler zwischen Olympiaschanze und Partnach-Klamm

 

+++

Die AH trauert um ihr Mitglied Alois Trost, der am 2. August 2015 verstarb!

**********************************************

Kleinfeldturnier in Otting war zum frieren!

Wie vom Turnierverlauf als auch vom Wetterumschwung war's in Otting zum Zittern. Weihnachten im Sommer, da viele Geschenke während der Spiele von den TSV-Akteuren verteilt wurden u8nd am Ende nichts mehr für die eigene Mannschaft übrig blieb - außer der 10. Platz von.....

******************************************************

Beim kurzfristigen Turnier in Kirchweidach nur 5.

Bei brandheissem Wetter auf einem relativ großen Platz war in Kirchweidach nicht viel zu holen. Wenn auch kein Spiel mit mehr als einem Tor Unterschied verloren wurde, waren halt zwei Unentschieden zu wenig, um mit zu mischen...

***************************************************

Turnier in Überlingen gut absolviert!

7 Mann machten sich wieder mit dem Zug auf zum Bodensee nach Überlingen am Ried , um beim internationalen Turnier ihr bestes zu geben. Der 5. Platz sprang bei zehn Mannschaften raus und keiner verletzte sich, da kann man zufrieden sein!

*******************************************

Auftaktsieg 2015 in Peterskirchen

Mit einer kämpferischen Bravourleistung gelang der TSV-AH nach einem 0:1-Rückstand in Peterskirchen noch ein 2:1-Sieg, der nachher noch kräftig in Peterskirchener  Pub gefeiert wurde! Skender Hagjolli sorgte mit einem 20m-Kreuzeck-Steckschuß der Ausgleich. Christl Lebesmühlbacher beendete einen Zick-Zack-Sololauf mit letzter Kraft und 'Picke', sprich Bauernspitz, mit dem Siegtreffer.

********************************

Traumskitage in Werfenweng und Mühlbach

6 AHler machten sich auf den Weg nach Golling zur Pension Sunkler zum Einchecken für den Skiausflug 2015, um sich anschließend von Traumabfahrten verwöhnen zu lassen. Nach dem ersten Sonnenskitag in Werfenweng machte sich schon etwas Müdigkeit breit, was zum Flair von Golling am Rosenmontag passte. Aber am nächsten Morgen nach einem hervorragenden Frühstück startete man nach Mühlbach, um dort noch mehr Pisten in der Sonne zu geniessen.

***************************************************

50. Geburtstag von Mane Lechner gefeiert!

Die AH wurde eingeladen zum 50er von Mane beim Bergwirt in Taching, wobei ihm dabei die Geburtstagstorte auskam und die dann nicht mehr so aussah wie vorher...(Wer findet den Fehler??) Mane, oiss Guade nomoi!    nfu!

********************************************

Gmiatlicher Ausflug nach Oberaudorf

*******************

Wiesnfahrt mit Gaudi, Bier und Brotzeit

Auch 2014 hieß es wieder: auf zum Oktoberfest! 9 AH-ler folgten dem Ruf und wurden dementsprechend belohnt. Zuerst im Armbrustschützen-Biergarten, dann im Augustinerzelt. Ohne größere Ausfälle kam man wieder gemeinsam in Traunstein am Bahnhof an.

3. Platz beim Turnier in Otting

******************************

Freundschaftsspiel gegen den SV Bann

Ihren AH-Ausflug hatten die Banner Fußballer aus der Pfalz mit samt Frauen und Kindern, die auch die ganze Gegend um Chiemsee und Berchtesgaden kennen lernten. Beim Fußballspiel trennte man sich gerecht und einvernehmlich mit 3:3. Der anschließende Umtrunk mit Würstel und ausgedehntem Bierzeltbesuch in Törring hinterließ seine Spuren...    Schönen Gruß nochmal in die Pfalz!

********************************************************

Jetzt hat der Jack auch seine 50 voll!

Mit einem stürmischen Regenschauer wurde der Jack bei seiner Feier im Zelt in Falting begrüßt! Da war schon viel Kraft notwendig , um doch noch an Ort und Stelle die Geburtstagsfeier abzuhalten und das Zelt nicht davon flog. Aber dann beruhigte sich das Wetter schnell und alle hatten noch viel Spaß bis spät in die Nacht. Alles Gute Jack!

*************************

Der Vordermayer Franze ist 40!

Mit einer schönen Feier vollendete der Franze seinen runden Geburtstag. Nochmal Alles Gute!

***********************************************

Teamchef wird ein echter Sechzger!

Zum "Sechzger" gratulierten fast alle AH-ler samt Radler, Volleyballer, Löwen und Wasserwachtler

********************************************

Lustige Wiesn

6 Alte Herren fuhren wieder mit dem Zug zum Oktoberfest nach München. Das Wetter lud ja nicht gerade zum langen Verbleib im Freien ein, so begab man sich zuerst ins "Glöckle" um mit ein paar Weißbiere vorzuglühen. Dann wartete das Augustiner-Festzelt mit Brotzeit und gutem Bier. Auch ein Fahrgeschäft (Skyfall) wurde vom Tenglinger aufgesucht , von dem aus schöne Bilder aufgenommen wurden. Und das erste Mal in der AH-Geschichte kamen alle sechs wieder gleichzeitig per Zug in Traunstein wieder an...

****************************************

International erfolgreich!

Im Länderkampf - quasi als Vorspiel zum WM-Quali-Spiel Deutschland gegen Österreich - ging die AH des TSV mit 4:1 in Radegund mit gutem Beispiel voraus! Bertl Gerl, Andrew Bage, Martl Wagner und Klaus Obermaier schossen die Tore - eins schöner wie das andere!

***********************************************

2013 gab's wieder mal ein Fagge

Lang braucht hod's, aber gschmeckt hod's guad! Und noß war's....

Die ersten zwei Hallenturniere in 2012/13 bereits absolviert!

Am 28. Dezember fand das erste Hallenturnier in Fridolfing statt, wobei man nach einem derben Anfang mit einem 0:4 gegen Kirchanschöring nicht gerade mit Zuversicht in die nächsten Spiele ging. Jedoch wurde kein Spiel mehr verloren und somit wurde man doch noch Dritter! Beste Torschützen Markus Kretz und Skender Hagjolli mit je 3 Treffern.

Im zweiten Turnier in Kirchanschöring blieb's ziemlich ausgeglichen. In der Vorrunde mit einem Sieg eine Niederlage und einem Remis blieb nur das Finalspiel um den 5. Platz. Da konnte man die Waging/Tachinger mit 4:1 besiegen. Beste Torschützen Christian Lebesmühlbacher und Skender Hagjolli mit je 4 Treffern.

**************************************************************************

Beachtlicher 3. Platz beim Turnier in Überlingen!

Dank 7 Tore von Skender Hagjolli schlugen sich die TSV Akteure wacker am Bodensee und erreichten das 'kleine' Finale, wo sie siegreich heraus gingen. Leider bekamen die anderen die reichliche Brotzeit mit Bier. So blieb's bei der Heimfahrt relativ trocken...

********************************************

Bei zwei AH-lern wurden wieder die "50" voll!

Christoph Kumminger (Gogei) und Wolfgang Gerl (Woifei) feierten dementsprechend in der Ledern und in Taching beim Bergwirt bis in die Morgenstunden!

 

AH-Skifahrn diesmal wieder in Haus

Leider wegen Unterkunftsmangel auf 4 AH-ler begrenzt, war ein zweitägiger Hüttenaufenthalt auf dem Gipfel des Hauser Kaibling im Gasthof Scharfetter. Der erste Tag bei unpräparierter Piste und schlechter Sicht war sehr anstrengend, aber der zweite Tag bei strahlendem Wetter entschädigte dafür. Weniger gut waren die Schnapserl vom Vortag, die der Kondi am Faschingsdienstag einen Dämpfer gaben...

***********************************

3. Platz in Palling!

Nach dem holprigen Start in die Hallensaison gab es nach den ersten beiden weniger erfolgreichen Turnieren in Fridolfing und Kirchanschöring,  endlich ein Erfolgserlebnis in Palling! Ungeschlagen erreichte man den 2. Platz in der Vorrunde. Im Spiel um den 3. Platz wurde der SV Kirchanschöring dann mit 2:1 besiegt.

**********************

Link für Bilder zum Ausflug nach Bruneck/Südtirol: https://picasaweb.google.com/104021577226006772480/Bruneck2011?authkey=Gv1sRgCNOOlYn8qZKa2QE#

************************************

Die Fahrt zur Wiesn war wieder lustig!

Sechs AH-ler stürzten sich wieder ins Getümmel der Münchner Oktoberfestwiese. Mehr Bilder beim Wangei!

********************************************

Die Tenglinger gewannen das Boccia-Turnier am Strandbad

Der letzte schöne Sommertag mit Badewetter am Strandbad umrahmte das Bocciaturnier 2011 mit vier Mannschaften. Mit einem Start-Ziel-Sieg schafften die zwei Tenglinger (im Bild vorne) die Meisterschaft vor den Moiern!

Ergebnisse:

Moier  -  Tengling      7    :    15

Inzing  -  Törring       16     :    6

 

Inzing  -  Tengling    11   :   15

Moier   -   Törring     15   :     9

 

Moier  -  Inzing         15    :    9

Törring  -  Tengling    4    :   15

 

  1. Tengling    6    45:22

2. Moier          4    37:3

  3. Inzing         2   36:36 

   4. Törring       0   19:46

*****************************************

Im Endspiel des Wieninger Pokals 2010 nur nach Elfmeterschiessen gegen Obing geschlagenes Team